Work Area

Design Plus

Gestaltung in Form, Farbe und Material

Die Formen, Farben, Linien und auch die leere Fläche, haben eine Seele und sie atmet. Die Seele in diesem Fall ist die Botschaft, die wir mithilfe der Gestaltung, des Grafikes und des grafikdesignes in einem Körper hineinziehen, um danach zu dem richtigen Publikum zu brungen.

Es gab schon immer Verwirrung in den Köpfen des allgemeinen Publikums, wenn es um die beiden Berufe der Grafik und des Grafikdesigns geht. Wir fangen von vorne an. Also was genau Grafik und Grafikdesign zu zwei unterschiedlichen Berufszweigen macht, wollen wir uns anschauen, inwiefern sie sich ähneln und wie es überhaupt zu dem Missverständnis kommen konnte, dass die beiden ein und dasselbe sind.

Der Zweck der Grafik ist es, eine Geschichte zu erzählen oder eine Idee durch die Verwendung von Bildern darzustellen. Manchmal bilden die Bilder die Grundlage für eine ganze Erzählung, manchmal sind sie einfach nur ein Bild, ohne Zweck und offensichtliche Logik hinter der Kreation.

Die Anzahl der Medien, die ein Grafiker brauchen können, um eine Idee zu präsentieren, kann unendlich groß sein. Einige der typischen Produkte, die mit Grafikern in Verbindung gebracht werden, sind Cartoons, Graphic Novels, Comicbücher, 2D, 3D Gestaltungen, Animationen und Filmillustrationen.

Next Project

Werbetechnik